30.06.2016

9. Windenergietag Rheinland-Pfalz: Das EEG 2016 und die Folgen für Windkraftprojekte

Foto: Anna Jimenez Calaf

Am 7. Juli findet in der TH Bingen (Campus Büdesheim) der 9. Windenergietag statt, zu dem die Transferstelle für Rationelle und Regenerative Energienutzung Bingen (TSB) gemeinsam mit dem Bundesverband Windenergie (BWE)  sowie der Energieagentur Rheinland-Pfalz einlädt. 

Die anstehende Novellierung des EEG setzt die Windbranche massiv unter Druck. Veränderungen bei den Vergütungssätzen sowie die anstehenden Ausschreibungsdesigns sorgen für Verunsicherung und führen zu unkalkulierbaren Risiken, insbesondere bei planungsintensiven Windenergieprojekten. Angesichts der EEG-Novelle kommen viele Projekte auf den Prüfstand. Der Windenergietag informiert zum aktuellen Sachstand und zu Herausforderungen, Chancen und Probleme bei der Windenergie. Weitere Themenschwerpunkte sind:

  • Neues EEG 2016 - Aus Sicht der Akteure
  • Natur- und Artenschutz sowie
  • Macher, Entwicklungen und Herausforderungen

Die Veranstaltung richtet sich unter anderem an Entscheidungsträger in Kommunen und Gemeinden, genehmigende Institutionen, Planungsgemeinschaften, Mitglieder des Bundesverbandes WindEnergie, Industrieverbände, produzierendes Gewerbe von und für Windkraftanlagen sowie Naturschutzverbände.

Weitere Informationen Programm des 9. Windenergietages Rheinland-Pfalz sowie unter Öffnet externen Link in neuem Fensterwww.tsb-energie.de