5. Tag der Elektromobilität am Haus der Nachhaltigkeit am Pfingstmontag

Nach dem großen Erfolg in den vergangenen Jahren richtet die Energieagentur Rheinland-Pfalz gemeinsam mit dem Haus der Nachhaltigkeit den nunmehr 5. Tag der Elektromobilität in Johanniskreuz, Trippstadt aus.

Wann: Pfingstmontag, 10. Juni 2019 in der Zeit von 13 bis 17 Uhr

Wo:      Haus der Nachhaltigkeit, Johanniskreuz/Trippstadt

Ein attraktives Programm wartet auf die Besucher. 

Auch in diesem Jahr findet wieder eine große „zero local emmissions“-Sternfahrt statt. Möchten Sie mit Ihrem Elektromobil teilnehmen, senden Sie eine Email an jan.boedeker@energieagentur.rlp.de.

Im letzten Jahr nahmen über 100 Elektrofahrzeuge an der Veranstaltung teil. In diesem Jahr präsentieren zudem regionale Händler ihre Hybrid- und E-Fahrzeuge (Pkw, E-Motorräder, E-Bikes) auf dem Gelände des Hauses der Nachhaltigkeit.

Im Rahmen der Leistungsschau „Panorama Elektromobilität live“ werden Fahrzeuge und Lade-Infrastruktur vorgestellt; private Elektromobilisten berichten ferner über ihre Erfahrungen.

Auf die Besucher wartet ein Preis-Wettbewerb mit hochattraktiven „elektromobilen“ Gewinnen. So können Probefahrten mit Elektroautos gewonnen werden. Die oder der am weitesten angereiste Elektromobilist/in wird zudem mit einem Übernachtungsgutschein für zwei Personen im Hotel Restaurant Seehaus Forelle / Haeckenhaus, einem Partnerbetrieb des Biosphärenreservats am Eiswoog in Ramsen, belohnt.

Der Radiosender RPR1 ist Medienpartner und wird mit einem professionellen Moderator und einer Live-Bühne vor Ort sein. Der Tag der Elektromobilität wird unterstützt von dem langjährigen Wirtschaftspartner Hager Group sowie ideell von EVRN - Electric Vehicles Rhein Neckar e.V..

Die Teilnahme ist kostenfrei.