4. Trinationaler Energiekongress am 6. November in Landau: „Erneuerbare Energien am Oberrhein: Chancen und Herausforderungen für die Grenzregion“

Ankündigung Trion-climate e.V. Trinationaler Energiekongress Oberrheinregion

TRION-climate e.V. organisiert mit Unterstützung der Energieagentur Rheinland-Pfalz und unter der Schirmherrschaft der Oberrheinkonferenz den 4. Trinationalen Energiekongress. Der diesjährige Kongress ist der Entwicklung der Erneuerbaren Energien in der Trinationalen Metropolregion Oberrhein gewidmet. Nach dem Vortragsprogramm am Vormittag in der Festhalle Landau werden am Nachmittag  zwei unterschiedliche Besichtigungen von Leuchtturmprojekten angeboten.

Tour 1 in Frankreich: Geothermiekraftwerk ECOGI in Rittershoffen, Groupe Electricité de Strasbourg

Tour 2 in Deutschland : Windpark Offenbach+LAMP (Landau Microgrid Project), Energie Südwest AG

Details zum Programm finden Sie auf der Website von Trion-climate e.V.
Der Kongress richtet sich an Vertreter/innen aus Politik, Verwaltung, Wirtschaft und Wissenschaft. Simultanübersetzung wird angeboten.
Die Teilnahme ist kostenlos. Eine Anmeldung für diese Veranstaltung ist bis zum 30. Oktober erforderlich. Bitte bei der Anmeldung die gewünschte Exkursionstour ankreuzen.