09.06.2016

24. Juni: Tag der Elektromobilität in Bad Dürkheim

30 Prozent der Energie wird in Deutschland im Verkehrsbereich verbraucht. Daher wird für die Umsetzung einer erfolgreichen Energiewende auch eine „Öffnet internen Link im aktuellen FensterVerkehrswende“ benötigt. Die Bundesregierung hat deshalb ein ambitioniertes Ziel ausgegeben, um möglichst viele Verbrennungsmotoren von den Straßen zu verdrängen: Eine halbe Million elektrisch betriebener Fahrzeuge bis 2020. Bis zum Erreichen dieses Ziels bleibt viel zu tun: In Rheinland-Pfalz waren im Januar 2015 622 Personenkraftwagen mit Elektroantrieb zugelassen.

Um Unternehmen und Kommunen Möglichkeiten der Integration von E-Mobilen in Fuhrparks vorzustellen, veranstaltet die Energieagentur Rheinland-Pfalz am 24.06.2016 von 9:00 bis 12:30 Uhr die Fachveranstaltung "Kommunale und unternehmerische E-Fuhrparks" in Bad Dürkheim. Gemeinsam mit dem Landkreis und der Stadt Bad Dürkheim zeigt sie Potenziale und Möglichkeiten von Elektrofahrzeugen in Kommunen, öffentlichen Einrichtungen und im Gewerbe auf. In Kooperation mit der Metropolregion Rhein-Neckar und den Stadtwerken Bad Dürkheim lädt sie im Anschluss zum Öffnet externen Link in neuem FensterTag der Elektromobilität und Erneuerbaren Energien ein. Ab 13:00 Uhr stehen auf dem Wurstmarktplatz Testfahren, Torwandschießen, Salinen-Solarstrom und  attraktive Gewinnmöglichkeiten auf dem Programm. Alle interessierten Bürger sind dazu herzlich eingeladen.