Energieagentur Rheinland Pfalz:
Region Rheinhessen-Nahe

Viele rheinhessische Kommunen radeln mit beim STADTRADELN 2021: Die Landeshauptstadt Mainz, die kreisfreie Stadt Worms und Gemeinden aus den Landkreisen Alzey-Worms, Bad Kreuznach und Mainz-Bingen nehmen in diesem Jahr an der Aktion teil.

Ab dem 27. August darf für drei Wochen im Landkreis Alzey-Worms gemeinsam geradelt werden. Erstmalig nehmen alle kreisangehörigen Kommunen (Stadt Alzey, VG Alzey-Land, VG Eich, VG Monsheim, VG Wöllstein, VG Wörrstadt, VG Wonnegau) zeitgleich teil. Den besten Radelnden winken attraktive Preise, unter anderem jeweils ein RLP-Ticket für die besten fünf Teilnehmer*innen. Zu den STADTRADELN-Terminen im Landkreis Alzey-Worms.

Viele Kommunen haben ihre STADTRADELN-Kampagnen bereits erfolgreich abgeschlossen, so wurde beispielsweise in Mainz von über 3.000 Teilnehmer*innen knapp eine halbe Millionen Kilometer erreicht, was 72 Tonnen eingesparten CO2 entspricht. Im Landkreis Mainz-Bingen wurden 41 t durch rund 275.000 km, in Ingelheim 26 t durch 176.000 km und in Bingen 11 t durch 77.800 km eingespart. In der Stadt Worms wurden 27 t CO2 durch über 180.000 km von 1.200 Radelnden vermieden

 


Aktuelle Meldungen

Standort:

Energieagentur Rheinland-Pfalz GmbH
Ernst-Ludwig-Straße 2
55116 Mainz

Telefon: 06131 48018-41/-45