23.01.2017

Photovoltaik als Steckdosen-Modul auch für Mieter möglich? Infoveranstaltung in Sprendlingen

Bildquelle: Solar Info Zentrum Neustadt

Über kleine Photovoltaik-Anlagen kann Strom direkt über die Steckdose in den eigenen Stromkreis der Wohnung oder des Gebäudes eingespeist werden. Diese Klein-Anlagen kommen vermehrt auf den Markt und sollen helfen die Grundlast abzudecken.

Infoveranstaltung in Sprendlingen

Bei einer Infoveranstaltung wird Dipl.-Ing. Wolfgang Müller vom Solar Info Zentrum in Neustadt Fragen zur Wirtschaftlichkeit, Betriebssicherheit, der Anmeldung beim Netzbetreiber und des Versicherungsschutzes beantworten.  Alle Interessierten sind herzlich eingeladen:

  • Datum : 9. Februar 2017
  • Uhrzeit: 19 Uhr
  • Ort: Energieagentur Sprendlingen-Gensingen, Gertrudenstraße 11

Die Teilnahme ist kostenlos.

Nach einmaligen Investitionskosten werden die Stromkosten reduziert und jeder, also auch Mieter von Wohnungen, Garagen oder Kleingartenpächter können sich unabhängig(-er) von der Strompreisentwicklung machen und einen kleinen Betrag zum Klimaschutz leisten.

Bei Fragen steht Klimaschutzmanager Andreas Pfaff, Verbandsgemeinde Sprendlingen-Gensingen gern zur Verfügung (per Opens window for sending emailEmail oder telefonisch: 06701-201410).

Weitere Informationen zur Energieagentur der VG Sprendlingen-Gensingen finden Sie auf der Opens external link in new windowHomepage Energieagentur Sprendlingen-Gensingen.