21.04.2015

Mainz setzt aufs Rad!

Am 26. April 2015 bekommen Interessierte im Rahmen des verkaufsoffenen Frühlingssonntags in Mainz von 13 bis 18 Uhr Infos rund ums Fahrrad Fahren (Mainzer Marktplatz, Heunensäule).

Als besonderes "Schmankerl" bietet der Allgemeine Deutsche Fahrradclub (ADFC) die Möglichkeit der Fahrradcodierung zum Preis von nur 10 Euro unter Vorlage von Kaufbeleg des Rads und Personalausweis an. Die personenbezogene Codierung kann bereits bei reinen Verkehrskontrollen dem rechtlichen Eigentümer des Fahrrades zugeordnet werden.

Details zur Aktion "Mainz setzt aufs Rad!" finden Sie auf der Internetseite des Stadt Mainz.

Fahrradcodierung ist ein erfolgreiches Mittel im Kampf gegen Diebstahl: die schreckt Diebe ab, da der rechtmäßige Besitzer des Rades eindeutig feststellbar ist. Informationen rund um Fahrradcodierung und die Aktivitäten des ADFC finden Sie auf der auf der Internetseite des ADFC KV Mainz-Bingen e.V.