22.01.2016

Kreis Mainz-Bingen verleiht auch 2016 die Grüne Hausnummer plus

Bild: Verleihung der Grünen Hausnummer 2015 (Quelle: UEBZ)

Auch in diesem Jahr können sich umwelt- und klimabewusste Hausbesitzer, Firmen und kommunale Einrichtungen bis zum 31. Mai 2016 um die Auszeichnung Grüne Hausnummer Plus bewerben. Interessierte erhalten die Bewerbungsunterlagen bei der Kreisverwaltung Mainz-Bingen.

In verschiedenen Kategorien werden Punkte vergeben: Haus, Strom, Heizung, Wasser, Begrünung und Grundstücksgestaltung, Konsum und Mobilität. Die Gewinner erhalten die Grüne Hausnummer, eine Plakette, die das Gebäude und den Lebensstil als besonders nachhaltig auszeichnet.

Mit der Grünen Hausnummer Plus gibt es inzwischen noch eine Erweiterung der Grünen Hausnummer. Der Kriterienkatalog des Preises beschränkte sich ursprünglich auf die Bereiche Bauen und Wohnen, wurde vergangenes Jahr jedoch erweitert. Da zwei Drittel aller Emissionen in den Bereichen Ernährung, Konsum und Mobilität anfallen, werden nun beispielsweise auch Einkaufsgewohnheiten und die Wahl verschiedener Verkehrsmittel bei der Punktevergabe berücksichtigt.

Informationen und Tipps bei der Umwelt- und Energieberatung der Kreisverwaltung unter
Telefon: 01632 - 787 21 70
E-mail: umweltberatung(at)mainz-bingen(dot)de 
oder auf der Homepage www.uebz-mainz-bingen.de