12.11.2015

Konzept zur Anpassung an den Klimawandel startet in Worms

Logo: Stadt Worms

 

Die Stadt Worms will eine lokale Klimaanpassungsstrategie mit konkreten Maßnahmen entwickeln, um den Auswirkungen des Klimawandels in Worms auf breiter Front zu begegnen. Dazu lädt sie Bürgerinnen und Bürger zu einer Auftaktveranstaltung am Dienstag, dem 17. November, um 18.30 Uhr in den Ratssaal des Wormser Rathauses ein.

Klimaschutz und Klimaanpassung gehen Hand in Hand
„Die Entwicklung einer lokalen Klimaanpassungsstrategie ist eine logische Konsequenz aus den bisherigen kommunalen Klimaschutzaktivitäten“, stellt Bürgermeister Hans-Joachim Kosubek heraus. Die Stadt Worms trat 2014 als eine der ersten deutschen Städte der EU-Initiative „mayors adapt“ bei und bekannte sich mit der Unterzeichnung der Verpflichtungserklärung zum übergeordneten Ziel der EU-Strategie, einen Beitrag  zur Anpassung an den Klimawandel zu leisten.

Die Stadt wählt dabei einen ungewöhnlichen Ansatz, mit dem sie bei der Erarbeitung des Klimaschutz- und Energieeffizienzkonzeptes im Jahr 2009/10 bereits sehr gute Erfahrungen gemacht hat. Die Anpassungsstrategie wird in einem interdisziplinären Team erarbeitet, das aus Experten aus Öffentlichkeit und Verwaltung und interessierten Wormser Bürgerinnen und Bürgern besteht.

Die Strategie mitgestalten
Mit der fachlichen Unterstützung und Moderation des Klima-Bündnis e. V. werden in vier Arbeitsgruppen zu den Themen „Gesundheit“, „Wasser“, „Landnutzung“ und „Stadtplanung“ die Auswirkungen des Klimawandels auf die Stadt Worms und die Handlungsfelder der Stadt öffentlich diskutiert. Die vier Arbeitsgruppen werden sich im November/Dezember 2015 sowie im Februar 2016 je einmal treffen und im Ergebnis konkrete Maßnahmen zur Klimaanpassung entwickeln.

In der Auftaktveranstaltung am 17.11.2015 um 18.30 Uhr im Rathaus (Ratssaal) will die Stadt Worms in das Thema und die geplante Vorgehensweise einführen und die Arbeitsgruppen zusammenstellen. Hierzu sind interessierte Bürgerinnen und Bürger herzlich eingeladen. Oberbürgermeister Michael Kissel und Bürgermeister Hans-Joachim Kosubek werden die Teilnehmenden begrüßen und die Pläne der Stadt vorstellen.

Generell Informationen zum Thema Klimawandel und Anpassungsstrategien finden Sie im Klimawandelinformationssystem Rheinland-Pfalz.

Quellen: Stadt Worms, Energieagentur Rheinland-Pfalz