12.01.2017

"Klimawandel - was geht mich das an?" - Neue Veranstaltungsreihe in Wackernheim

Die Rabenkopf Bürgerenergiegenossenschaft aus Wackernheim lädt gemeinsam mit der evangelischen Kirchengemeinde zu drei Veranstaltungen zum Klimawandel ein.

Am Dienstag, den 24. Januar (19 Uhr) macht Dr. Hans-Peter Häufel mit "Klima und Natur" den Anfang: Er wird aus naturwissenschaftlicher Sicht Ursachen und Dynamik des Klimawandels aufzeigen und anschaulich die Folgen für die Menschen heute, im sogenannten Anthropozän, darstellen.

Veranstaltungsort ist bei allen Terminen das Evangelische Gemeindehaus in Wackernheim (Neustraße 1).

Weitere Termine:

Dienstag, 14. März 2017 (19 Uhr):

  • Thema: "Machbares und Menschliches"
  • Referenten: Gisela Bräuninger und Frank Repovs, RaBE Wackernheim

Frank Repovs wird Perspektiven aufzeigen, wie man durch genossenschaftliches Engagement oder durch konkrete Teilhabe an Genossenschafts-Projekten etwas gegen den Klimawandel bewirken kann. Gisela Bräuninger wird aus medizinisch-psychotherapeutischer Sicht beleuchten, was uns Menschen daran hindert, persönlich aktiv zu werden und dazu führt, wider besseren Wissens in alten Denk- und Verhaltensmustern zu verharren.

Dienstag, 28.März 2017 (19 Uhr):

  • Thema: "Genesis"
  • Referentin: Karin Becker, Pfarrerin der Ev. Gemeinde in Wackernheim

Pfarrerin Karin Becker wird über ihre Interpretation der biblischen Schöpfungsgeschichte berichten und den Blick auf die ethische Verantwortung der Menschen lenken.

 

Die vortragenden Referenten werden sich jeweils verschiedenen Aspekten des Klimawandels widmen und Zeit für Fragen und Diskussion anbieten.

Interessierte sind herzlich eingeladen, die Teilnahme ist kostenlos. 

Download Initiates file downloadFlyer "Klimawandel - was geht mich das an?" (pdf-Datei)

Weitere Informtation zur Rabenkopf BürgerEnergiegenossenschaft sind auf der Opens external link in new windowHomepage "Rabenkopf BürgerEnergie" zu finden.