17.11.2014

Klimaschutzmanager in Rheinhessen-Nahe gesucht

Klimaschutz ist ein Thema, dass bei immer mehr Kommunen einen hohen Stellenwert einnimmt: denn auf lokaler Ebene sind Kommunen ein entscheidender Motor der Energiewende. Ihnen obliegt nicht nur die Planungshoheit für den Ausbau Erneuerbarer Energien, sondern sie betreiben oft auch Strom- und Wärmenetze, nutzen regenerative Energien in ihren Liegenschaften und setzen Energieeffizienzmaßnahmen um. Nicht zu letzt sind sie aber auch wichtiges Vorbild für Bürgerinnen und Bürger.

Die Bundesregierung bietet daher seit einigen Jahren Kommunen die Gelegenheit, Förderfördermittel zu beantragen, um Klimaschutzkonzepte zu erstellen und Personal in den Verwaltungen einzusetzen, das mit der Umsetzung der Konzepte betraut ist.

Die sogenannten "Klimaschutzmanager" haben die Aufgabe, sowohl verwaltungsintern als auch extern über das Klimaschutzkonzept zu informieren und damit zusammenhängende Prozesse zu initiieren. Sie setzen konkrete Projekte um und vernetzen wichtige Akteure der Kommune. Durch gezielte Öffentlichkeitsarbeit informieren sie über Ihre Arbeit und sensibilisieren und motivieren Bürgerinnen und Bürger ebenso wie Unternehmen.


Derzeit laufen in der Region Rheinhessen-Nahe drei Stellenausschreibungen, bei denen eine geeignete Person für diese Aufgaben gesucht wird. Die Ausschreibungen, weitere Informationen und entsprechende Ansprechpersonen finden Sie unter den folgenden Links: