02.05.2017

Exkursion zum Energiepark Mainz - Führung in der Power-to-Gas Anlage

Bild: Gespeicherter Wasserstoff im Energiepark Mainz (Quelle: Energieagentur RLP / Schuster)

Am Donnerstag, 11. Mai 2017, bietet die Stadt Bingen eine Exkursion zum Opens external link in new windowEnergiepark Mainz mit Führung in der Power-to-Gas Anlage an. Um 16:00 Uhr startet ein Shuttlebus (ab Haltestelle Tourist Info in Bingen) und bringt die Interessierten nach Mainz. 

In Mainz angekommen, wird es eine Führung durch den Energiepark Mainz geben, wo im sogenannten "Power-to-Gas"-Verfahren Wasserstoff mithilfe einer Wasser-Elektrolyse gewonnen wird. Dazu wird überschüssiger Strom aus benachbarten Windkraftanlagen eingesetzt. Der in der Anlage produzierte Wasserstoff kann vielfältig genutzt werden, z.B. an Wasserstofftankstellen für Fahrzeuge, er kann ins Erdgasnetz eingespeist werden, in Brennstoffzellen oder für industrielle Prozesse genutzt werden.

Derzeit gilt die 2016 in Betrieb gegangene Power-to-Gas Anlage in Mainz als die weltgrößte Anlage dieser Art und wird von den Mainzer Stadtwerken gemeinsam mit Siemens, Linde und der Hochschule RheinMain betrieben.

Ablauf Exkursion:

  • Abfahrt mit Reisebus am 11.05.2017 um 16:00 Uhr ab der Haltestelle an der Tourist Info
  • Beginn der Führung im Energiepark: 17:00 Uhr bis ca. 18:30 Uhr
  • Rückkehr in Bingen spätestens 19:30 Uhr

Die Teilnahme inkl. Bus-Shuttle und Führung ist kostenlos, die Teilnehmerzahl allerdings auf 25 Personen begrenzt.

Anmeldung ist erforderlich:

Anmeldung sind möglich bei Ursula Vierhuis, Stadtwerke Bingen (per Opens window for sending emailE-Mail oder telefonisch unter 06721 - 9707-76).