19.05.2017

Energie-Ausstellungen im Verbandsgemeinde-Rathaus Gau-Algesheim

Bild: "Rosa Rasenmäher im Solarpark" von D. Delker, Teilnehmerin beim Fotowettbewerb "Mein Energiemoment" 2016.

Seit Freitag, den 19. Mai bis 21. Juni ist die Ausstellung "Stromkosten runter! – Wir zeigen Ihnen, wo es langgeht." der Opens external link in new windowVerbraucherzentrale Rheinland-Pfalz in der Verbandsgemeindeverwaltung Gau-Algesheim zu sehen.

Auf acht Themen-Stellwänden erfahren interessierte Bürger, wie man im Haushalt Strom sparen kann, ohne auf gewohnten Komfort zu verzichten. Der Verbandsgemeinde Bürgermeister Dieter Linck, der 1. Beigeordnete Clausfriedrich Hassemer, Abteilungsleiter Walter Schwarz und der VG-Klimaschutzmanager Dorian Depué eröffneten die Ausstellung.

Strom ist heutzutage aus unser aller Leben kaum mehr wegzudenken. Dies bestätigt der aktuelle Stromverbrauch innerhalb der Verbandsgemeinde Gau-Algesheim von rund 54.000.000 kWh/Jahr. Allerdings ist der Strom in Deutschland im internationalen Vergleich besonders hochpreisig und es gilt nicht nur für den eigenen Geldbeutel, sondern auch für ein gutes Klima Strom zu sparen, so Klimaschutzmanager Depué.

Es gilt unnötigen Stromverbrauch zu identifizieren und den Menschen bei der energetischen Umrüstung unter die Arme zu greifen, betonte Verbandsgemeindebürgermeister Linck. Unter die Lupe genommen werden Haushaltsgeräte wie Kühlschrank, Spülmaschine, Herd, Backofen, Waschmaschine und Trockner. Außerdem gibt es Informationen zu Lampen, Fernsehern, Heizungspumpen, Aquarien, der elektrischen Warmwasserbereitung und zum Heizen mit Strom.

Die Ausstellung zeigt anschaulich, welches die größten "Stromschlucker" im Haushalt sind und wie viel sich durch eine sparsame Gerätenutzung und durch den Kauf energiesparender Geräte langfristig sparen lässt, denn die beste Energie ist die gesparte Energie.

Ein Puppenhaus, das einen Haushalt im Miniaturformat darstellt, und ein interaktiver Lampenkoffer, mit dem der Stromverbrauch verschiedener Lampentypen demonstriert werden kann, runden die Ausstellung ab. Zum Nachlesen gibt es kostenlose Broschüren mit den wichtigsten Informationen zum Mitnehmen. 

Ergänzt wird die Stromsparausstellung mit den Gewinnermotiven des Opens external link in new windowFotowettbewerbs "Energiemomente" des Regionalbüros Rheinhessen-Nahe der Energieagentur Rheinland-Pfalz der Jahre 2015 und 2016.

Öffnungszeiten des Rathauses:

  • Montag und Dienstag: 8:00 Uhr bis 12:00 Uhr und 14:00 Uhr bis 15:30 Uhr
  • Mittwoch: 8:00 Uhr bis 12:00 Uhr
  • Donnerstag: 8:00 Uhr bis 12:00 Uhr und 14:00 Uhr bis 18:00 Uhr
  • Freitag: 8:00 Uhr bis 12:00 Uhr

Adresse: Hospitalstraße 22, Gau-Algesheim

 

Bild unten: Ausstellungseröffnung "Stromkosten runter" in Gau-Algesheim (v.l.n.r.: 1. Beigeordnete Clausfriedrich Hassemer; Abteilungsleiter Walter Schwarz; Verbandsgemeinde Bürgermeister Dieter Linck; Klimaschutzmanager Dorian Depué; Michael Benken, Verbraucherzentrale Rheinland-Pfalz), Bildquelle: VG Gau-Algesheim.