14.06.2016

Bewegte Räder, Drahtesel & Co.: Stadtradeln startet mit Fahrradfilmfestival in Mainz

Bildquelle: Filmsommer Mainz 2016

Fahrradfahren macht Spaß, ist vielseitig und abwechslungsreich – davon kann man sich am Samstag, 18. Juni im Schlossbiergarten in Mainz überzeugen. In Kooperation mit dem Mainzer Filmsommer zeigt das Dezernat für Umwelt, Grün, Energie und Verkehr erstmalig das Internationale Festival des Fahrradfilms.

Programm des Fahrradfilm-Festivals

Verkehrsdezernentin Katrin Eder eröffnet die Premierenveranstaltung um 20:00 Uhr. Michael Cramer, Vorsitzender des Ausschusses für Verkehr und Tourismus im Europaparlament wird Einblicke in seine Radtour entlang des über 1.000 Kilometer langen "Europa-Radweg Eiserner Vorhang" geben. Ab 21:00 Uhr garantieren preisgekrönte Kurzfilme aus der zehnjährigen Festivalgeschichte beste Unterhaltung. Ob Kunst- oder Liebesfilm, Dokumentation oder Splattermovie: für jeden Geschmack ist etwas dabei. Hier geht zum Öffnet externen Link in neuem FensterProgramm zum Filmsommer-Mainz.

Informieren und Radkilometer sammeln

Damit nicht genug! Bereits ab 17:00 Uhr bieten der Mainzer Filmsommer und die Stadt Mainz Informationen rund ums Rad: Zu erleben sind die neusten Radmodelle und das bunte Programm der Bike Kitchen. Interessierte können ihr Rad reparieren sowie codieren lassen. Die Radfahrbeauftragte der Stadt, Franziska Voigt, steht für Gespräche über das Fahrradfahren in Mainz und das diesjährige Stadtradeln zur Verfügung. Die Stadt Mainz nimmt bereits zum fünften Mal daran teil.

Stadtradeln Mainz

Ab 18. Juni werden 21 Tage lang Radkilometer gesammelt und so Zeichen für den Klimaschutz und den Radverkehr in der Stadt Mainz gesetzt. Interessierte können sich noch anmelden und mitradeln!

Der ADFC und VCD bieten im Aktionszeitraum vielfältige Radtouren an und stellen ihr Programm im Schlossbiergarten vor. Zudem werden vor Ort Rikscha-Touren angeboten und mit einem Quiz können Rätselfans ihr Rad-Wissen testen. Das Staatstheater bietet mit einer "Futour" vorab die Möglichkeit, die Stadt per Pedale unter dem Thema "Zusammenleben" zu erkunden.

Weitere Infos zum Stadtradeln finden Sie im Leitet Herunterladen der Datei einFlyer Stadtradeln Mainz, die Anmeldung zum Mitradeln ist auf der Öffnet externen Link in neuem FensterHomepage zum Stadtradeln Mainz möglich.