19.10.2017

25. Oktober in Mainz: "Masterplan 100% Klimaschutz - Ein Konzept wird Realität"

"Die klimaneutrale Mainzer Stadtgesellschaft ist eine Vision. Nur durch ein aktives Mitwirken aller Bürgerinnen und Bürger sowie lokaler Organisationen und Unternehmen kann diese Wirklichkeit werden", so die Stadt Mainz. Damit lädt die Stadt Mainz zum Themenabend "Masterplan 100% Klimaschutz - Ein Konzept wird Realität".

Als eine von 22 bundesweit ausgewählten "Masterplan Kommunen" erhält die Stadt Mainz finanzielle Förderung des Bundes, um die Themen Klimaschutz und Energiewende weiter nach vorne zu bringen. Unter breiter Beteiligung sämtlicher Mainzer Akteure wurde in den Fach-AGs und Projektgremien daraufhin der Mainzer Masterplan 100% Klimaschutz erarbeitet; dabei handelt es sich um ein Konzept, das helfen soll, Ziele zur CO2 Reduzierung und Energieeinsparung durch einen Maßnahmenkatalog zu erreichen. Der Stadtrat hat das Konzept Ende September einstimmig beschlossen und damit den Weg zur Umsetzung frei gemacht.

Aus diesem Anlass lädt das "Masterplan-Team" die Öffentlichkeit in die Kulturei ein:

 

  • Termin: Mittwoch, 25.10.2017
  • Uhrzeit: 18:00 Uhr (bis ca. 20:30 Uhr)
  • Ort: Kulturei (Zitadelle Mainz, Zitadellenweg, 55131 Mainz)

Nach der Begrüßung durch Umweltdezernentin Katrin Eder ist eine Podiumsdiskussion zu dem Thema "Wie schaffen wir gemeinsam die Klimaneutralität - Kommunikation, Partizipation, Interaktion" vorgesehen. Im Anschluss gibt es bei geselligem Ausklang die Gelegenheit zu weiterer Diskussionen und fachlichen Einzelgesprächen.

Um Anmeldung per Opens window for sending emailEmail wird gebeten.

Programm:

  • 18:00 Ankunft und Umtrunk
  • 18:15 Begrüßung Umweltdezernentin Katrin Eder
  • 18:35 Podiumsdiskussion zum Thema "Wie schaffen wir gemeinsam die Klimaneutralität - Kommunikation, Partizipation, Interaktion" mit Dr. Tobias Brosze (Mainzer Stadtwerke), Adrian Szugge (Teilnehmer des Schülerworkshops), Dekan Andreas Klodt (Evangelisches Dekanat Mainz), Daniela Mahr (Green City Guide und Reflecta e.V.), Dr. Ulrich Matthes (Kompetenzzentrum für Klimawandelfolgen Rheinland-Pfal. Moderation: Carina Schmidt
  • 19:20 Get-Together mit Fingerfood 20:30 Ende der Veranstaltung

Weitere Infos und eine Wegbeschreibung finden sich im Opens external link in new windowVeranstaltungskalender der Stadt Mainz.