02.09.2016

Energiewende vor Ort erleben

Gutes für die Energiewende und den Klimaschutz tun und dabei Spaß haben: Das bietet die Aktionswoche "Rheinland-Pfalz: Ein Land voller Energie" der Energieagentur Rheinland-Pfalz vom 17. bis 24. September 2016 landesweit und in der Region Rhein-Mosel-Eifel. Während der Aktionswoche zeigen Energiewende-Akteure in der Region ihr Engagement für den Klimaschutz und stellen ihre Aktivitäten einer breiten Öffentlichkeit vor.

In diesem Jahr führt der Landkreis Cochem-Zell gemeinsam mit unser-klima-cochem-zell e.V. die Klimawoche innerhalb der Aktionswoche durch. Eröffnungsveranstaltung ist am 18. September der Familien-Energie-Tag auf dem Tannenhof Schneiders in Hambuch, der allen Interessierten die Themen Elektromobilität und Hausenergie näher bringt. Es werden innovative Energielösungen für den Alltag präsentiert und Möglichkeiten geboten, Elektromobilität vor Ort zu erleben: Neben einer Ausstellung von Elektrofahrzeugen ist es möglich, mit einigen Modellen und E-Bikes Probefahrten zu machen. Junior-Experten zeigen auf den Energie-Erlebnisstationen für Kinder und Jugendliche, was moderne Energietechnologien alles können. Als besonderes Highlight findet eine Verlosung statt, bei der es ein Wochenende kostenfreies Fahren mit einem Elektroauto zu gewinnen gibt.
Die Energieagentur Rheinland-Pfalz bietet zudem einen kostenlosen Shuttle-Bus-Service von Koblenz nach Hambuch und zurück an. Abfahrt ist am Koblenzer Hauptbahnhof um 11:00 Uhr, die Rückfahrt startet in Hambuch gegen 17:00 Uhr. Nähere Informationen und Anmeldungen unter 0261 57941956 bzw. per Mail an Öffnet ein Fenster zum Versenden der E-Mailrhein-mosel-eifel(at)energieagentur.rlp(dot)de
Veranstaltet wird der Familien-Energie-Tag vom H2BZ Wasserstoff Brennstoffzellen Kooperationsnetzwerk Rheinland-Pfalz am TGZ Kaisersesch e.V., der Verbandsgemeinde Kaisersesch und der Energieagentur Rheinland-Pfalz.

Die Klimawoche im Landkreis Cochem-Zell hat bis zum 26. September noch viele weitere Veranstaltungen zu bieten – unter anderem eine Klimaschutzkonferenz mit dem Solarpionier Louis Palmer als Gastredner. Hier eine Auswahl:

 

22.09., 18 Uhr

Vortrag "Was tun mit Nachtspeicheröfen?"

Ort: Rieslingskeller der Kreisverwaltung, Endertplatz 2, 56812 Cochem

23.09., 10 Uhr

KlimaFolgenDialog Cochem-Zell zum Thema "Marktchancen neuartiger Nutzpflanzen"

Ort: Rieslingkeller der Kreisverwaltung, Endertplatz 2, 56812 Cochem

24.09., 9-13 Uhr

Altbauseminar "Häuser energetisch sanieren"

Ort: Rieslingkeller der Kreisverwaltung, Endertplatz 2, 56812 Cochem

Gebühr: 10,00€ (vor Ort zu zahlen)

26.09., 18.30 - 20.30 Uhr

8. Klimaschutzkonferenz im Null-Emissions-Landkreis Cochem-Zell

Ort: Kapuzinerkloster, Klosterberg 5, 56812 Cochem


Anmeldungen zu den Veranstaltungen der Klimawoche telefonisch unter Tel. 02671 61715 bzw. per Mail an Öffnet ein Fenster zum Versenden der E-Mailunser-klima(at)cochem-zell(dot)de

In der Region Rhein-Mosel-Eifel finden außerdem noch folgende Veranstaltungen während der Aktionswoche statt:

 

20.09., 19 Uhr

Info-Abend "So leben wir in der Zukunft"

Veranstalter: Modernisierungsoffensive Mayen-Koblenz

Ort: Maler-Einkauf-Süd-West, Otto-Hahn-Straße 5, 56218 Mülheim-Kärlich

22.09., 9-18 Uhr

Beratertag Schulungszentrum Saffig

Veranstalter: RWE International SE

Ort: Schulungszentrum Saffig, Rauschermühle, 56648 Saffig

22.09., 16 Uhr

Besuch der Netzleitstelle in Plaidt mit Besichtigung der Umspannanlage

Veranstalter: Westnetz GmbH

Ort: RWE-Betriebsgelände Rauschermühle, Rauschermühlenstraße, 56648 Saffig

Anmeldung bis zum 15.09.2016 unter 02632 932471 oder Öffnet ein Fenster zum Versenden der E-Mailgabi.press(at)westnetz(dot)com

24.09.

Ausbildungs-Info-Tag bei Westnetz am Standort Saffig

Veranstalter: Westnetz GmbH

Ort: Aus- und Weiterbildungszentrum der Westnetz am Standort Rauschermühle, 56648 Saffig

24.09., 12-17 Uhr

"Energiesparhelfer - schonen das Klima und Ihren Geldbeutel": Das BUND-Projekt stellt sich vor

Veranstalter: BUND Regionalbüro Koblenz

Ort: Dreikönigshaus, Kornpfortstraße 15, 56068 Koblenz


Das vollständige Programm der Aktionswoche ist auf der Webseite der Energieagentur Rheinland-Pfalz unter Öffnet externen Link in neuem Fensterwww.energieagentur.rlp.de/aktionswoche mit komfortabler Suchfunktion nach Datum, Region und Veranstaltungstyp abrufbar.