08.12.2016

Energie und Kosten sparen im Gastgewerbe: Webinar am 14. Dezember

Der Tourismus ist in der Region Rhein-Mosel-Eifel mit den Landkreisen Cochem-Zell und Mayen-Koblenz sowie der Stadt Koblenz eine starke Wirtschaftskraft. Die zahlreichen Betriebe aus dem Gastgewerbe sind aufgrund ihres Energiebedarfs besonders stark von steigenden Strom- und Heizkosten betroffen. Hinzu kommt ein teilweise lang anhaltender Sanierungsstau. Wir möchten Sie vor diesem Hintergrund herzlich einladen, am kostenfreien Online-Seminar "Energieeffizienzberatung im Gastgewerbe" am Mittwoch, 14. Dezember 2016 von 11 bis 12 Uhr teilzunehmen.

In dem Online-Seminar (Webinar) informieren Sie Energieberater Dieter Oppenhäuser und Renate Michel von der Energieagentur Rheinland-Pfalz in kompakter Form über die geförderte "Energieberatung im Mittelstand". Der erfahrene Energie- und Verfahrenstechniker Dieter Oppenhäuser gibt anhand vieler anschaulicher Beispiele Antworten auf folgende Fragen: Welche Möglichkeiten der Energieeinsparung existieren im Gastgewerbe? Welche energetischen Modernisierungsmaßnahmen sind sinnvoll? Und wie werden erneuerbare Energien sinnvoll genutzt?
Darüber hinaus gibt es Informationen zu guten Umsetzungsbeispielen, Öffnet externen Link in neuem FensterFörderprogrammen und Erfahrungen von Betreibern.

Mit dem Webinar geht die Energieagentur Rheinland-Pfalz neue Wege: Als Hotel- oder Gaststättenbetreiber können Sie sich bequem von zu Hause aus informieren. Ihre Fragen können Sie auch online an Herrn Oppenhäuser richten.

Anmelden können Sie sich auf der Registrierungsseite unter folgendem Link: Opens external link in new windowgoo.gl/xbzLIs


Weitere Informationen zum Programm und zu den technischen Zugangsvoraussetzungen finden Sie im Initiates file downloadProgramm.

Weitere Öffnet internen Link im aktuellen FensterInformationen zum Angebot der Energieagentur für Unternehmen