11.11.2014

Vortragsabend: Die stromerzeugende Heizung

Marktreife Systeme und Technologien von Blockheizkraftwerken (BHKW) stellt Dipl.-Ing. Sven Berger von der Energieagentur Rheinland-Pfalz im Rahmen der gemeinsamen Reihe „Energiesparen für jedermann“ von Volkshochschule und Kreisverwaltung Rhein-Hunsrück vor.

Der Einsatz von Blockheizkraftwerken kann in manchen Fällen eine sinnvolle Alternative zu herkömmlichen Heizungen sein. Denn ein Nano-, Mikro- oder Mini-BHKW ist gewissermaßen eine stromerzeugende Heizung. In welchen Fällen die Installation  eines BHKW wirtschaftlich und ökologisch sinnvoll ist, darüber informiert das Seminar. Zudem gibt es Informationen über Energie- und Emissionsbilanzen sowie einen Ausblick zur Wirtschaftlichkeit derartiger Anlagen.

Der Vortragsabend beginnt am Donnerstag, 20. November, um 19 Uhr in der Stadthalle Boppard, Oberstraße 141. Die Teilnahme kostet 5 Euro; Anmeldungen nehmen die VHS-Büros in Kirchberg
(Tel. 06763 – 910 155, www.vhs-hunsrueck.de), in Emmelshausen (Tel. 06747 – 121 21,
www.vhs-emmelshausen.de) und Boppard (Tel. 06742 – 898 866, www.vhs-boppard.de) entgegen.