16.06.2015

Start Ökoprofit - Energieagentur unterstützt das Unternehmensnetzwerk im Rhein-Hunsrück-Kreis

Die Senkung von Material-, Energie- und Entsorgungskosten ist ein guter Ansatz für Unternehmen, die eigene Wettbewerbsfähigkeit zu verbessern. Das Programm „ÖKOPROFIT (Ökologisches Projekt für integrierte Umwelttechnik) begleitet Unternehmen unter Beteiligung des qualifizierten Beratungsbüros Arqum GmbH dabei, systematisch die betrieblichen Prozesse zu durchleuchten und Effizienzpotentiale sichtbar zu machen. Unternehmen erhalten somit Antworten zum Wo (Wo sind meine Einsparpotenziale?) und Wie (Wie kann ich Maßnahmen definieren und Kosten senken?).

Bundesweit bieten mehr als 100 Kommunen ihren Unternehmen eine Teilnahme an ÖKOPROFIT an. Die Kreisverwaltung Rhein-Hunsrück hat daher im Rahmen der Klimaschutzinitiative gerne die Anregung aus der heimischen Wirtschaft aufgenommen, zusammen mit der Kreishandwerkerschaft Rhein-Nahe-Hunsrück, der Industrie- und Handelskammer, Regionalgeschäftsstelle Simmern, dem Regionalrat Wirtschaft sowie dem Regionalbüro Mittelrhein der Energieagentur Rheinland-Pfalz dieses erfolgreiche Angebot auch für unseren Landkreis anzubieten.

Alle interessierten Unternehmen sind zu einer Informationsveranstaltung eingeladen, die am 01. Juli 2015, 18.00 Uhr, im Gesundheitszentrum Hunsrück in Kastellaun, Laubacher Str. 44, stattfindet. In der Informationsveranstaltung erhalten Sie Informationen zum Ökoprofit-Programm. Darüber hinaus erfahren Sie aus Praxisbeispielen, wie man die Energiekosten seines Unternehmens massiv senken kann und somit zu signifikanten Kosteneinsparungen gelangt.

Interessierte Unternehmen werden gebeten um vorherige Anmeldung: per Fax an 06761-829611, per E-Mail an fm.uhle(at)rheinhunsrueck(dot)de).