03.11.2016

Referenten beleuchten Möglichkeiten zu geringeren Stromkosten

Gleich fünf Ortsgemeinden in der Verbandsgemeinde Nastätten haben sich zusammengetan, um ihre Bürgerinnen und Bürger zum Energiesparen zu motivieren.

Die Bürgermeister von Bogel, Endlichhofen, Kasdorf, Oelsberg und Ruppertshofen laden für Dienstag, 08. November 2016, ins Oelsberger Dorfgemeinschaftshaus (Hauptstraße 32, 56357 Oelsberg)) ein. Fachreferenten der Energieagentur Rheinland-Pfalz und der Verbraucherzentrale werden dort einen Informationsabend gestalten.

Ab 19:00 Uhr wird die Frage diskutiert, "Wie halbiere ich meine Stromrechnung?". Anschließend, ab etwa 19:45 Uhr, wird ein Vortrag verdeutlichen, wie die Sonne unsere Stromrechnung bezahlt.

Beide Vorträge sind Bestandteil der Kampagne "Cleveren Verbrauch kannst du auch!" der Energieagentur Rheinland-Pfalz für Kommunen. Sie informiert durch leicht verständliche Vorträge über die Möglichkeiten, wie Bürger durch einfach und kostengünstig umsetzbare Maßnahmen zur Energiewende beitragen kann.

Ansprechpartner für Nachfragen sind die jeweiligen Ortsbürgermeister sowie Paul Ngahan vom Regionalbüro Mittelrhein der Energieagentur, Telefon 06761-967 89 31. Alle interessierten Bürgerinnen und Bürger sind eingeladen; die Teilnahme ist kostenlos