20.06.2017

Photovoltaik auch heute noch für die Endverbraucher wirtschaftlich abbildbar

Zum Thema Photovoltaik für Bürger organisiert die Verbandsgemeindeverwaltung Nastätten am 21.06.2017 von 19:00 bis 21:00 Uhr einen Informationsabend. Als Referent wird Herr Dr. Ralf Engelmann über die aktuellen Entwicklungen am Markt und die sich daraus ergebenden Chancen für den Endverbraucher Bürger berichten.

„Die PV-Anlagenpreise sind heute so günstig wie nie. Die Wirtschaftlichkeit von PV-Anlagen ist somit auch heute noch gegeben", betont Engelmann. Mit einer PV-Anlage auf dem eigenen Dach können nicht nur Energiekosten eingespart werden sondern der Endverbraucher engagiert sich auch für den Klimaschutz. "Immerhin können mit einer 5 kWp-Anlage im Jahr bis zu 3 Tonnen CO2 eingespart werden. Wenn diese Menge im Verkehrssektor eingespart werden sollten, müsste der Endverbraucher rund 17.000 km weniger im Jahr mit dem Auto fahren.“ so Dr. Ralf Engelmann weiter.

In seinem Vortrag am 21.06.2017, von 19:00 bis 21:00 Uhr im Dorfgemeinschaftshaus in Ruppertshofen (Hauptstraße 25) wird Engelmann über die Möglichkeiten für Endverbraucher referieren, eine PV-Anlage wirtschaftlich zu betreiben. Die Verbandsgemeindeverwaltung lädt alle Interessenten herzlich zu diesem Vortrag ein.