24.10.2014

Mitreden und mitgestalten - Klimaschutzkonzept Rheinland-Pfalz

Nach Inkrafttreten des Landes-Klimaschutzgesetzes am 23. August dieses Jahres, wird im Ministerium für Wirtschaft, Klimaschutz, Energie und Landesplanung ein Konzept erarbeitet, wie das Klima am besten und möglichst weitreichend geschützt werden kann. Bürger sind eingeladen, sich mit Ideen und Anregungen zu beteiligen. Vorschläge werden bis zum 30. November 2014 entgegengenommen.

Dazu hat das Wirtschaftsministerium eine Internetseite freigeschaltet, auf der sich Bürgerinnen und Bürger in den Prozess für das Klimaschutzkonzept des Landes Rheinland-Pfalz einbringen können.

Gefragt sind Ideen zur Minderung der Treibhausgasemissionen.

Rheinland-Pfalz hat sich zum Ziel gesetzt, die Treibhausgasemissionen im Land – bezogen auf das Basisjahr 1990 – bis 2020 um 40 Prozent und bis zum Jahr 2050 um 100 Prozent, mindestens jedoch um 90 Prozent zu reduzieren (§ 4 Landesklimaschutzgesetz).

Zum Landesgesetz zur Förderung des Klimaschutzes – Landes-Klimaschutzgesetz (LKSG)