09.05.2014

Kreissparkasse feiert ihr Energieplushaus

Die Bigband der Kreismusikschule spielt auf, Essen und Getränke locken, außerdem eine Hüpfburg und Schminken für Kinder: Mit einem Fest auf dem Schinderhannesplatz und in ihren Räumen feiert die Kreissparkasse Rhein-Hunsrück am Samstag, 10. Mai, den Umbau ihrer Zentrale in Simmern.

Ein dreigeschossiges Energieplushaus mit mehr als 1000 Quadratmetern Nutzfläche ist in rund dreijähriger Bauzeit entstanden. Als „Green Building“ – besonders energiesparend – ist das vom Kastellauner Architekten Mathias Wendling entworfene Gebäude ausgezeichnet worden.

Führungen durchs Haus und Feierlichkeiten gibt es am Samstag von 13 bis 17 Uhr. Auf dem Schinderhannesplatz bietet ein großes Zelt Wetterschutz.
Ort des Geschehens: Vor dem Tor 1 in
55469 Simmern/Hunsrück.