12.09.2015

Kostbarer Müll: Abfall dient als Energiequelle

Jede Menge Energie verbirgt sich im Müll: der große Ballen im Vordergrund deckt den Jahresbedarf einer vierköpfigen Familie an Strom. Die Besuchergruppe, in ihrer Mitte Landrat Puchtler (weißes Hemd, Bildmitte) zeigte sich beeindruckt.

Im Rahmen der Aktionswoche „Die Energiewende im Land erleben“ konnten Besucher sich unter sachkundiger Führung davon überzeugen, wie aus dem gesammelten Müll die Rohstoffe zur Energie-Erzeugung gewonnen werden. Außerdem erlaubte die Abfallwirtschaft Rhein-Lahn einen ausgiebigen Blick auf das eigene Blockheizkraftwerk, LED-Beleuchtung und die Anforderungen an ein modernes Lastmanagement.

 

Ausdrücklich bedankte sich Landrat Puchtler bei  den Mitarbeitern der Abfallwirtschaft für ihren engagierten Einsatz zugunsten der Energiewende. Und er lobte die Energieagentur Rheinland-Pfalz dafür, dass sie mit der Aktionswoche dieses Engagement für breite Bevölkerungsschichten erlebbar mache.