02.04.2014

Kastellaun erneuert den Hausbestand

Bildquelle: Stadt Kastellaun

Gleich um rund 500 Haushalte geht es bei einem Großprojekt der Stadt Kastellaun (Rhein-Hunsrück-Kreis), das von Energieagentur Rheinland-Pfalz und Verbraucherzentrale unterstützt wird. Unter dem Titel „Kastellaun erneuert“ läuft eine Kampagne zur energetischen Sanierung eines großen zusammenhängenden Wohngebietes, das vor allem in den 1960er und 70er Jahren bebaut worden ist.

Dort sei es besonders lohnend, „den schlafenden Riesen zu wecken“, wie Landrat Bertram Fleck das Potenzial von Energie-Einsparung und effizienter Technik plastisch beschrieb. Fleck warb vor den Besuchern einer ersten Informationsveranstaltung in der Stadthalle um rege Beteiligung der Hauseigentümer.

Die Verbraucherzentrale nimmt das Projekt zum  Anlass, eine regelmäßige Energieberatung im Kastellauner Rathaus anzubieten (Termine unter hier oder telefonisch: 0800-6075600). Die Energieagentur hilft bei Förderanträgen und Gemeinschaftsprojekten von Nachbarn im Sanierungsgebiet.