08.11.2016

Energieeinsparung in Gebäuden | Praktisches Anwenderwissen für Hausmeister

Teilnehmer der Hausmeisterschulung von Simmern

37 Hausmeisterinnen und Hausmeister wurden in den letzten beiden Tagen zu verschiedenen Themen im Bereich Energieeinsparung in Gebäuden geschult. Viele Praxisbeispiele und  themenspezifisches Fachwissen  animierten die Teilnehmer, das Erlernte schnellstmöglich umzusetzen.

In Zusammenarbeit mit dem Energiebüro e&u aus Bielefeld, vertreten durch Michael Brieden-Segler, fand am 7. November in Kaiserslautern sowie am 08. November in Simmern eine ganztägige Hausmeisterschulung statt. Die insgesamt 37 Teilnehmerinnen und Teilnehmer erfuhren anhand verschiedenster Praxisbeispiele, wie sie ihre Heizungseinstellung optimieren und somit bares Geld einsparen können. Auch die Energieeinsparung im Bereich Elektrogeräte, Beleuchtung und Wasser wurden behandelt.

Neben dem fachlichen Input durch den Referenten Brieden-Segler konnten die Teilnehmer einzelfallspezifische Fragen stellen und über verschiedene Problematiken diskutieren. Die in der Fortbildung vermittelten Inhalte, gekoppelt an das darauf basierende Handbuch, motivierten die Teilnehmer, die Ratschläge direkt umzusetzen und aktiv Energie einzusparen.