03.12.2014

VRRN-Fortbildung: "Wärmeenergie zu Ihren Füßen" am 25.02.2015

Der Verband Region Rhein-Neckar bietet in Kooperation mit dem e.qua Netzwerk eine Fortbildung zur Abwasserwärmenutzung am 25. Februar 2015 in den Räumlichkeiten der Stadtentwässerung Mannheim an. Die Schulung umfasst sowohl die Grundlagen, Hauptbaugruppen und Planungsgrundlagen der Abwasserwärmenutzung als auch den Erfahrungsaustausch und die Vorstellung von Referenzanlagen.

Wärmeenergie zu Ihren Füßen:

Abwasserwärme ist erneuerbare Wärme, da Abwässer als Abfallprodukt unserer Siedlungen nicht vollständig zu vermeiden sind. Abwässer aus Gebäuden werden daher als Ressource für weitere Nutzungszwecke entdeckt.

Die energetische Nutzung von Abwässern setzt ein erfolgreiches Zusammenwirken zwischen Sachverständigen der Abwasserwirtschaft und Energiedienstleistern voraus. Die Technologie ist inzwischen erprobt, das Interesse der Öffentlichkeit und Fachwelt nimmt ständig zu. Die gesetzlich-administrativen Rahmenbedingungen haben sich stark verbessert, so dass auch ständig neue Projekte gestartet werden. Bei entsprechenden Voraussetzungen sind Anlagen zur Abwasserwärmenutzung bereits heute wirtschaftlich konkurrenzfähig. Im dicht besiedelten Rhein-Neckar Raum mit 2,4 Mio. Einwohnern werden bereits erste Anlagen betrieben. Der Prozess der Energiewende auf regionaler Ebene kann mit Informationen zum Status Quo der technischen Entwicklung unterstützt werden.

Nähere Informationen entnehmen Sie bitte den Ausführungen im Internet unter

www.energie-rhein-neckar.com/erneuerbare-energien/abwasserwaermenutzung.html

oder den Flyern: Flyer Fortbildung Abwasserwärmenutzung

Flyer Abwasserwärmenutzung - Erneuerbare Wärme in der Region