02.06.2015

Stromdetektive und Eigenstromerzeugung - Mitmachen beim Tag der Offenen Tür der Kreisverwaltung Bad Dürkheim am 13. Juni 2015

Am Samstag, 13. Juni veranstaltet die Kreisverwaltung Bad Dürkheim einen Tag der offenen Tür. Von 10 bis 16 Uhr präsentieren sich in und um das Kreishaus (Philipp-Fauth-Straße 11, Bad Dürkheim) die verschiedenen Abteilungen sowie externe Partner – wie die Energieagentur Rheinland-Pfalz, Feuerwehr, Polizei und Deutsches Rotes Kreuz – mit Information und Unterhaltung.

Die Energieagentur lädt zu "detektivischer" Aktivität ein: Gehen Sie im 4. Obergeschoss den Stromverbräuchen verschiedener Geräte im Stand-by-Betrieb auf die Spur! Jeder ist eingeladen mitzumessen!

Mit einem "Energiefahrrad" kann getestet werden, wieviel Energie aufgewendet werden muss, um Lampen zum Leuchten zu bringen, ein Radio anzutreiben oder Wasser im Wasserkocher zum Kochen zu bringen.

Am Rande informieren die Mitarbeiter der Energieagentur über Möglichkeiten der Eigenstromerzeugung in Einfamilienhäusern.

Zur Seite des Kreises Bad Dürkheim