17.03.2015

Podiumsdiskussion "Energiewende - was nun?" am 20. März, 19 Uhr, VHS Neustadt an der Weinstraße

Veranstaltung: Volkshochschule Neustadt an der Weinstraße, Hindenburgstraße 14, Saal 103

Zur Veranstalterseite

Freitag, 20. März 2015, 19 Uhr

Die Veranstaltung richtet sich an alle an der Energiewende interessierten Menschen.
Es gibt eine Podiumsdiskussion mit drei Insidern dreier verschiedener Initiativen und Verbände, welche die Energiewende begleiten und voran bringen wollen.

Begrüßung, Einleitung, Moderation:
Michael Bub - Stellvertr. Aufsichtsratsvors. der BEGiN eG (Bürger-Energie-Genossenschaft in Neustadt-Mittelhaardt)

Initiative Südpfalz-Energie e.V. - Wolfgang Thiel:
Der Paradigmenwechsel zur Stromerzeugung nach dem EEG - was bisher erreicht und umgesetzt wurde!

Verband MetropolSolar Rhein-Neckar - Daniel Bannasch:
Wie kann die Energiewende gelingen? - Perspektiven für die Zukunft

Energieagentur Rheinland-Pfalz - Oliver Decken:
Photovoltaik lohnt sich - die Realitäten im neuen EEG

Die Fachleute werden in einem kurzen Impulsreferat zum Thema informieren und Anregungen für die anschließende Diskussion geben - dann sind Sie gefragt, werte Besucher: Bringen Sie Ihre Fragen an den Mann, berichten Sie über Ihre eigenen Erfahrungen zur Energiewende.

Der Eintritt ist frei.