09.11.2016

Online-Befragung "Mit dem Fahrrad zur Arbeit"

Der Verband Region Rhein-Neckar (VRRN) erhebt aktuell Meinungen von Berufspendlern zum Fahrradverkehr in der Region. Möglichst viele Einschätzungen zu persönlichen Anfahrtssituationen und dem Fahrrad als mögliche Alternative sind erwünscht. Die Ausfüllung des Opens external link in new windowOnline-Fragebogens dauert ca. fünf Minuten.

Der VRRN arbeitet mit den Mitgliedskommunen und den Landkreisen daran, eine bessere und zukunftsfähige Rad-Infrastruktur zu entwickeln. In diesem Zusammenhang steht auch die aktuelle Online-Befragung, die parallel in mehreren europäischen Regionen als Teil des EU-Projektes "CHIPS - Cycle Highways Innovation for smarter People Transport and Spatial Planning“ durchgeführt wird.

Fahrräder sind eine effiziente und kostengünstige Alternative im Alltagsverkehr, insbesondere in Verbindung mit der steigenden Anzahl von Elektro-Fahrrädern. Eine entsprechend fahrradfreundliche Infrastruktur, um zügig, sicher und komfortabel mit dem Rad zur Arbeit zu kommen, kann diese Entwicklung unterstützen.

Mit dem Rad – am Stau vorbei – fit zur Arbeit!

Die Ergebnisse der Befragung werden in 2017 unter www.cyclehighways.eu und www.m-r-n.com  veröffentlicht.