05.12.2016

Neustadt an der Weinstraße: Energieeffizienz bei Unternehmerfrühstück thematisiert

Foto: Erwin Lorenzen/pixelio.de

Sich über die Energie- und Kosteneinsparpotentiale im eigenen Unternehmen rechtzeitig Klarheit zu verschaffen, dazu regte das Unternehmerfrühstück am 25.11.2016 in Neustadt an der Weinstraße an, zu dem die Wirtschaftsentwicklungsgesellschaft Neustadt an der Weinstraße mbH (WEG) gemeinsam mit dem Regionalbüro Mittelhaardt & Südpfalz der Energieagentur Rheinland-Pfalz eingeladen hatte. Die teilnehmenden Unternehmerinnen und Unternehmer bekamen in Impulsvorträgen mögliche Maßnahmen zur Energie- und Ressourceneffizienz sowie über die staatliche Förderung vom Bund und vom Land präsentiert. "Es lohnt sich definitiv, die Energieverbräuche einmal zu überprüfen - in praktisch jedem Unternehmen sind schon mit einfachen Maßnahmen Einsparungen möglich", so Referent Timo Gensel vom Landesamt für Umwelt.

Die Teilnehmer zeigten sich sehr interessiert und diskussionsfreudig. Die Stadt Neustadt an der Weinstraße erstellt aktuell ein Klimaschutzkonzept, und in diesem Kontext fällt auch den ansässigen Unternehmen eine wichtige Rolle  zur Erreichung der Klimaschutzziele zu. Die WEG deutete an, ihren Unternehmen auch weiterhin im Bereich Energieeffizienz Unterstützungsformate anbieten zu wollen.

Hier die Vorträge des Unternehmerfrühstücks zum Download:

 

Initiates file downloadPeter Hübner, Autohaus Hübner: EffCheck im Autohaus

Initiates file downloadTimo Gensel, Landesamt für Umwelt: Der EffCheck - Ressourceneffizienz in Rheinland-Pfalz

Initiates file downloadIrina Kollert, Energieagentur Rheinland-Pfalz: Fördermöglichkeiten nutzen, Kosten reduzieren