02.01.2018

Mit "Plusenergie" ins neue Jahr - Wie Kommunen zukunftsgerichtetes Bauen beflügeln können

Die weltgrößte Passivhaussiedlung: Bahnstadt in Heidelberg

Wie können Kommunen ihre Bürger und Unternehmen dabei unterstützen, Häuser zukunftsfähig zu bauen und die Nebenkosten langfristig niedrig zu halten?

Einen Fachartikel über Plusenergie-Häuser und die Möglichkeiten für Kommunen, moderne, zukunftsgerichtete Baustandards durchzusetzen und damit auch der Energiewende vor Ort einen Schub zu verleihen, hat Oliver Decken, Gründer des Portals Öffnet externen Link in neuem FensterEnergiewende Südpfalz, jetzt veröffentlicht. Der Artikel ist als Teil 9 der Reihe "Bausteine einer Energiewende für Rheinland-Pfalz" erschienen und über das Portal abrufbar.