18.01.2016

Klimaschutzinvestitionen aus Mitteln der Kommunalrichtlinie 2016

Die Kommunalrichtlinie beinhaltet zahlreiche interessante Fördermöglichkeiten für Kommunen sowie öffentliche und gemeinnützige Einrichtungen. Von der Innen- und Hallenbeleuchtung bis hin zur Förderung von Hocheffizienzpumpen und Heizkörpernischendämmung sind viele Investitionen förderfähig, und die Förderquoten sind hoch. Auch Kommunen im kommunalen Entschuldungsfonds bieten sich hier viele Möglichkeiten.

Eine Übersicht über die verschiedenen Förderungen gibt diese Veranstaltung.

Zielgruppe: Kommunalverwaltungen, Kommunalvertreter, kommunale Einrichtungen, private und gemeinnützige Einrichtungen
Referent:     Jan Bödeker von der Energieagentur Rheinland-Pfalz
Ort:             Grünstadt, Verbandsgemeinderatssaal, Industriestraße 11, 5. Stock
Zeit:            16. Febr. 2016, 14-17 Uhr
Anmeldung: info(at)energieregion-rhein-haardt(dot)de