26.04.2016

Erste Rhein-Haardter Klimamesse am Klimatag 30. April

Die erste Öffnet externen Link in neuem FensterRhein-Haardter Klimamesse setzt die Tradition der Leininger Klimamessen in neuem Gewand fort und informiert über neue Produkte für die ganz persönliche Energiewende in unserer Region. Als Event am Grünstadter Kino lädt die Leader-Gruppe Rhein-Haardt am bundesweiten Tag der Erneuerbaren Energien, Samstag 30. April 2016, zu einer Präsentation zahlreicher Firmen und Initiativen von 12:00 bis 18:00 Uhr ein. Im Anschluss daran zeigt die Filmwelt den neuen Fechnermedia Film “Power to Change – Die EnergieRebellion”. Die RV Bank Rhein-Haardt lädt nach dem Film zu einem Sektempfang ein.

Der neue e-Golf3 fährt zu 100 % elektrisch und wird von der Grünstadter Firma Rittersbacher demonstriert. Resch-Solar aus Kirchheim hat die neueste Solarspeichertechnologie von E3DC und solarthermische Anlagen im Programm. Von enOsun aus Ebertsheim wird das steckerfertige Minisolarkraftwerk vorgeführt und von Grammer Solar ein Solarluftkollektor. Die Kirchheimer Schreinerei Weber hat sich auf nachhaltige Holzprodukte und Innenausbau spezialisiert. Am Stand der Energieagentur Rheinland-Pfalz ist "eigene" Energieerzeugung durch Muskelkraft angesagt: Strampeln auf dem Energiefahrrad und sehen, wieviel Kraft und Ausdauer es braucht, um unterschiedliche Geräte in Betrieb zu setzen. Neben der Energieagentur informiert auch die Verbandsgemeinde Grünstadt-Land und bietet Energieberatungen an. Mit der BKK advita aus Alzey informiert erstmals eine umweltzertifizierte Krankenkasse. Die Grünstadter Firma Proseggo demonstriert Segways, E-Bikes und Elektroskateboards. Blockheizkraftwerke für den Hausgebrauch von Senertec Rhein-Haardt, Beteiligungsmöglichkeit an einer bundesweit operierenden Energiegenossenschaft oder die Information zu Beteiligungen an Klimaprojekten von dem Ebertsheimer Ecofonds-Shop runden das Programm ab. Unterstützt wird der Klimatag von der Sparkasse Rhein-Haardt, vom Umweltverein Ecolog, vom Verband für Wirtschaft und Umwelt in Rheinland-Pfalz und von der neuen Leaderregion Rhein-Haardt, die von der Stadt Grünstadt und den Verbandsgemeinden Grünstadt-Land, Hettenleidelheim, Freinsheim und Monsheim gebildet wird.

Die Eröffnung findet um 5 vor 12 Uhr vor der Filmwelt (Von Ketteler Ring 14, hinter dem K100, ehemals Didier)statt. Der Eintritt ist frei. Für die Filmvorführung gibt es ermäßigte Karten bei bei derÖffnet ein Fenster zum Versenden der E-Mail Leader-Gruppe Rhein-Haardt oder zum Normalpreis an der Abendkasse der Filmwelt. Unter allen E-Mail Vorbestellungen verlosen wir 2 x Segway Weinberg Touren Gutscheine im Wert von 136.- Euro.