27.07.2016

Anmeldungen zur „energiegeladenen“ Pedelec-Tour von Neustadt nach Landau ab sofort möglich

Elektrisch unterstützte Fahrräder testen und gleichzeitig Orte erkunden, an denen die Energiewende in der Region umgesetzt wird – dazu lädt das Regionalbüro Mittelhaardt & Südpfalz der Energieagentur Rheinland-Pfalz für Sonntag, den 18. September ein. Anmeldungen sind erforderlich und ab sofort möglich Öffnet externen Link in neuem Fensterzur Anmeldung. Auch das Programm für die gesamte Aktionswoche „Rheinland-Pfalz: Ein Land voller Energie“ vom 17. bis 24. September ist ab sofort online Öffnet externen Link in neuem FensterVeranstaltungskalender.

Tour von Neustadt/Weinstraße Hbf nach Landau Hbf

Für 30 Personen stellt die Energieagentur gemeinsam mit dem professionellen Tourenanbieter von Öffnet externen Link in neuem FensterGenussradeln-Pfalz Pedelecs für die Gruppenfahrt zur Verfügung. Los geht es am Hauptbahnhof Neustadt an der Weinstraße. Nach einer Einweisung in die Pedelecs führt die Tour nach Süden Richtung Maikammer, wo der Energiebeauftragte des Kreises Südliche Weinstraße kommunale Energiewende-Projekte zeigt und erläutert. Einen weiteren Stopp auf der Pedelec-Tour legt die Gruppe in Bornheim ein: Wie diese südpfälzische „Vorzeigegemeinde“ in Sachen Klimaschutz vorgeht, erläutert Ortsbürgermeister Dr. Karl Keilen vor Ort am Passivhauskindergarten. Bevor es in Landau zum Endpunkt, dem Hauptbahnhof, weitergeht, ist ein besonderer Energierundgang geplant: Der Landauer Zoo empfängt die  Gruppe zu einer „Energietour“ über das Gelände und durch die Tiergehege.

Energiewende-Akteure mit Mitmachaktionen, Besichtigungen und vielem mehr

Weiterhin öffnen während der diesjährigen landesweiten Aktionswoche diverse regionale Unternehmen, Energieversorger und Kommunen ihre Pforten und gewähren Einblicke in ihre Energieprojekte. Von Führungen durch Erneuerbare-Energie-Anlagen, wie das Erdwärmekraftwerk in Insheim oder das Holzhackschnitzel-Kraftwerk Bad Dürkheim, über Mitmachaktionen, wie den Klimaschutztag der Verbandsgemeinde Grünstadt-Land oder eine Windradwanderung in Ebertsheim, bis hin zu Besichtigungen und Vorträgen über Energieeffizienz- und Einsparmaßnahmen sowie Erneuerbare Energien wird ein buntes Programm geboten.

Leitet Herunterladen der Datei einFlyer mit regionalen Veranstaltungen während der Aktionswoche