21.08.2014

Aktionswoche: Veranstaltungen in der Region - Energiequiz für Groß und Klein

Vom 20. bis 27. September präsentieren diverse Bürger, Kommunen, Unternehmen, Genossenschaften, Kammern, Verbände und wissenschaftliche Einrichtungen in ganz Rheinland-Pfalz ihre Energiewende-Projekte, um zum Nachahmen zu motivieren.

In der Region Mittelhaardt & Südpfalz, also den Landkreisen Bad Dürkheim, Südliche Weinstraße und Germersheim sowie den Städten Neustadt und Landau, haben alle Interessenten bei insgesamt 24 Veranstaltungen Gelegenheit, sich zu informieren und mitzumachen.

Ein regionales Energiequiz stellt Fragen rund um die Veranstaltungen und zur Situation der Energiewende in der Region. Machen Sie mit! Teilnahmebögen gibt es vor Ort an den Veranstaltungsstätten und während der Aktionswoche auch hier auf der Website.

Veranstaltungen in der Region Mittelhaardt & Südpfalz (hier als pdf):

SAMSTAG, 20. SEPTEMBER:

12 Uhr: Landau, Zoo: Energiesafari, Hindenburgstr. 12 (www.zoo-landau.de)

SONNTAG, 21. SEPTEMBER:

11 Uhr: Landau, Autohaus Fischer, Otto-Hahn-Str. 1 (EnergieSüdwest AG/Wintershall Holding GmbH): Erdwärmegewinnung aus stillgelegter Erdöl-Bohrung (www.energie-suedwest.de www.heimische-foerderung.de)

11-18 Uhr: Deidesheim, Tapalatina GmbH, Steingasse 2: Innovative Beheizung, Be- und Entlüftung des historischen Gewölbekellers (www.tapalatina.de)

MONTAG, 22. SEPTEMBER:

16-20 Uhr: Grünstadt, Geschäftshaus K11 (ILE Leininger Land): Energieberater halten Vorträge und stehen für Einzelgespräche zur Verfügung (www.leininger-energietage.de)

17 Uhr: Neustadt/W., Solar-Info-Zentrum, Solarparkstr. 1: Vortrag "Lohnt sich Photovoltaik noch? Weltneuheit Steckdosenmodul und Speichersysteme" (ca. 45 min), anschließend Führung durch das Solarhaus (www.s-i-z.de)

DIENSTAG, 23. SEPTEMBER:

17 Uhr: Neustadt/W., Solar-Info-Zentrum, Solarparkstr. 1: Vortrag "Wohnraumbelüftung und Wärmerückgewinnung" (ca. 45 min), anschließend Führung durch das Solarhaus (www.s-i-z.de)

MITTWOCH, 24. SEPTEMBER:

16:30 Uhr: Landau, Wintershall Holding GmbH, Fichtenstr. 55 (www.heimische-foerderung.de, www.wintershall.com)

17 Uhr: Haßloch, Scheffelstraße 1, Einfamilienhaus (Architekturbüro Eckert GmbH/Umweltforum): "Vom Altbau zum Effizienzhaus" (www.eckert-architekten.de)

17 Uhr: Neustadt/W., Solar-Info-Zentrum, Solarparkstr. 1: Vortrag "Strom und Wärme kostenlos von der Sonne ernten" (ca. 45 min), anschließend Führung durch das Solarhaus (www.s-i-z.de)

DONNERSTAG, 25. SEPTEMBER:

10 Uhr: Insheim, Geothermiekraftwerk (Pfalzwerke geofuture GmbH), Hinter der Sandgrube 1: Führung "Energie aus der Erde: Das Erdwärmekraftwerk Insheim" (www.pfalzwerke-geofuture.de)

17-19 Uhr: Ebertsheim, Alte Papierfabrik (enosun GbR), Eduard-Mann-Str. 3: Vorstellung von Innovationen zur persönlichen Energiewende - (www.enosun.de)

17 Uhr: Bornheim, Kindergarten St. Laurentius (Architekturbüro Ute Hummel), Hauptstr. 69: Einführung und Rundgang "Kindergartenanbau als zertifiziertes Passivhaus" (www.ute-hummel-freie-architektin.de)

17 Uhr: Neustadt/W., Solar-Info-Zentrum, Solarparkstr. 1: Vortrag "Lohnt sich Photovoltaik noch? Weltneuheit Steckdosenmodul und Speichersysteme" (ca. 45 min), anschließend Führung durch das Solarhaus (www.s-i-z.de)

17:30-19:30: Bad Dürkheim, Holzhackschnitzel-Kraftwerk (Stadtwerke Bad Dürkheim GmbH), Salinenstr. 36, 1. OG/Raum 1.6: Erläuterung und Führung durch das Holzhackschnitzel-Kraftwerk, das Strom, Wärme und Kälte erzeugt (Wellsring 43, www.sw-duerkheim.de)

18:30-19:30 Uhr: Edenkoben, Gutshof Ziegelhütte (EnergieAgentur Speyer-Neustadt/Südpfalz): "Gelebte Nachhaltigkeit und Energieeffizienz am Beispiel eines Klimahotels" (www.energieagentur-sp-nw-suedpfalz.de, www.gutshof-ziegelhuette.de)

FREITAG, 26. SEPTEMBER:

10 Uhr: Insheim, Geothermiekraftwerk (Pfalzwerke geofuture GmbH), Hinter der Sandgrube 1: Führung "Energie aus der Erde: Das Erdwärmekraftwerk Insheim" (www.pfalzwerke-geofuture.de)

16 Uhr: Landau, Fa. Gummi Mayer, Bürger-Solaranlage (Solar-Bürger-Gen./Pamina Solar), Im Justus 5: Vortrag "Photovoltaikanlagen Ost/West- versus Süd-Dach" und Besichtigung der Bürger-Solaranlage auf dem Firmendach

SAMSTAG, 27. SEPTEMBER:

9-15 Uhr: Westheim, Solarpark Westheim (Neue Energie VG Lingenfeld GmbH, Pfalzwerke AG), Holzmühlstr. 1: Tag der offenen Tür

10-18 Uhr: Wörth, Bienwaldhalle: BAUSALON, Ottstr. 53: Messe für Bauen, Wohnen und Energie (www.bausalon.com)

10-16 Uhr: Rülzheim, Bürger-Solar-Anlage (Gemeindewerke Rülzheim, Init. Südpfalzenergie, EnergieAgentur Speyer-Neustadt/Südpfalz), Nordring 11: Vorstellung der Bürgersolaranlage auf dem Dach des Multifunktionsgebäudes/Vorstellung eines Konzepts für die Anlagenüberwachung/Datenlogging (www.vr-energiegenossenschaft.de, www.i-suedpfalz-energie.de)

10-16 Uhr: Edenkoben, Realschule plus: PV-Anlage (Landkreis Südliche Weinstraße), Luitpoldstr. 74: Vorstellung der Photovoltaikanlage mit Eigenverbrauch auf dem Schuldach (www.suedliche-weinstrasse.de)

11 Uhr: Bornheim, Kindergarten St. Laurentius (Architekturbüro Ute Hummel), Hauptstr. 69: Einführung und Rundgang "Kindergartenanbau als zertifiziertes Passivhaus" (www.ute-hummel-freie-architektin.de)

13-18 Uhr: Friedelsheim, Deponie (Abfallwirtschaftsbetrieb Landkreis DÜW), an der L 527: "Von der Deponie zum Energiepark" - Photovoltaik und Deponiegasverwertung. Stündliche Führungen über die Deponie. Parcours zum Aussichtspunkt auf den Gipfel der Deponie. (www.kreis-bad-duerkheim.de)

14 Uhr: Rülzheim, Heizkraftwerk Schule (EnergieAgentur Speyer-Neustadt/Südpfalz), Am Stadion: Präsentation Blockheizkraftwerk, Besichtigung der Baustelle HKW Schule (www.gemeindewerke.com)

Nähere Informationen zu den Veranstaltungen und Terminen, auch in anderen Regionen, finden Sie auf der Aktionswochenseite der Energieagentur.