Angebote für Unternehmen ab 01.01.2023

Im Koalitionsvertrag (2021-2026) der Landesregierung haben die Koalitionspartner vereinbart, die Energieagentur zur Energie- und Klimaschutzagentur Rheinland-Pfalz weiterzuentwickeln. Damit verbunden ist der Auftrag, Kommunen noch gezielter projekt- und umsetzungsbezogen mit einem erweiterten Fokus zu unterstützen. Zugleich wird der „Kommunale Klimapakt“ ins Leben gerufen – als wesentliches Instrument zur Umsetzung und Verstetigung von Klimaschutz als kommunale Querschnittsaufgabe. Bei der Umsetzung dieses Pakts kommt der Energieagentur Rheinland-Pfalz ab Januar 2023 eine zentrale Rolle zu.

In Hinblick auf die Anforderungen aus einer sich weiter verschärfenden Klimakrise sowie sich stark wandelnde energiepolitische Rahmenbedingungen wird die Energieagentur Rheinland-Pfalz neu ausgerichtet und der Fokus noch mehr als bisher auf den kommunalen Klimaschutz gelegt. Aus diesem Grund, aber auch wegen des Auslaufens der EFRE- Förderung für unser Projekt „Chancen für Unternehmen durch Energieeffizienz, Erneuerbare Energien & Klimaschutz“ Ende 2022, werden die Beratungsangebote für Unternehmen künftig in nicht mehr angeboten.

Wir sind fest davon überzeugt, dass Kommunen und Unternehmen beim Thema Klimaschutz weiterhin sehr gut miteinander interagieren und mit den Klimaschutzmanager*innen und Wirtschaftsförderungsgesellschaften kompetente Partner direkt vor Ort, in ihrer Kommune, haben.