Bürgerbeteiligung als Erfolgsgarant

Im Interview: Martina Eisel und Boris Krieger

Martina Eisel und Boris Krieger, Ansprechpartner für die Klimaschutzaktivitäten der Gemeinde Böhl-Iggelheim, Grafik: Energieagentur Rheinland-Pfalz

Die Gemeinde Böhl-Iggelheim ist im Jahr 2011 dem Konvent der Bürgermeister beigetreten. In ihrem Klimaschutzteilkonzept hat sich die Kommune auf den Schwerpunkt Verkehr und darin insbesondere auf den Individualverkehr mit dem Fahrrad konzentriert.

Warum sich auch die öffentliche Beteiligung der Bürger sich bei diesem Thema ausgezahlt hat, erläutern Martina Eisel und Boris Krieger, Ansprechpartner für die Klimaschutzaktivitäten der Kommune im Interview.

Zum Interview


Klimaschutz in den Köpfen verankern

Im Interview: Julia Besand

Julia Besand, Klimaschutzmanagerin der Stadt Idar-Oberstein, Grafik: Energieagentur Rheinland-Pfalz

Die Stadt Idar-Oberstein ist eine von zwölf Kommunen aus Rheinland-Pfalz, die an der gemeinsamen Veranstaltungsreihe der dena und der Energieagentur Rheinland-Pfalz teilgenommen hat.

Über ihre Erfahrungen mit der systematischen Verankerung des Energie- und Klimaschutzmanagements in ihrer Kommune äußert sich Klimaschutzmanagerin Julia Besand im Interview.

Zum Interview