Informationsoffensive zur „Woche der Sonne“

Mit insgesamt 18 Veranstaltungen im ganzen Land beteiligt sich die Energieagentur Rheinland-Pfalz gemeinsam mit Kooperationspartnern an der bundesweiten Woche der Sonne (9. bis 18. Mai 2014). Die Veranstaltungen reichen von Fachvorträgen über Informationsstände auf Messen und Marktplätzen bis hin zu einem Familientag „Erneuerbare Energien Erleben“ in Neustadt/Lachen-Speyerdorf sowie einer Fahrradexkursion durch die Energielandschaft Enkenbach-Alsenborn.

„Mit hohen Globalstrahlungswerten hat Rheinland-Pfalz gute Voraussetzungen zur Nutzung von Photovoltaik und Solarthermie“, erläutert Dr. Ralf Engelmann von der Energieagentur Rheinland-Pfalz. „Das Land steht beim Photovoltaik-Zubau im Vergleich aller Bundesländer auf Platz 7. Um dazu zu ermutigen, die noch verfügbaren Potenziale in der Nutzung von Sonnenergie weiter auszuschöpfen, starten wir in der ‚Woche der Sonne‘ gemeinsam mit unseren Kooperationspartnern eine Informationsoffensive an vielen Orten in Rheinland-Pfalz mit einem bunten Begleitprogramm.“

Alle Termine auf einen Blick gibt es hier. Nähere Informationen zu den einzelnen Veranstaltungen finden Sie auf www.energieagentur.rlp.de/regionalbueros