Sie handeln: Menschen in Rheinland-Pfalz

Beim Weltklimagipfel in Paris werden die großen politischen Leitlinien verhandelt; bei uns in Rheinland-Pfalz sind viele Menschen aktiv für die Energiewende und im Klimaschutz, von Berufs wegen oder ehrenamtlich. Zur Konferenz in Paris stellen wir dieses persönliche Engagement in einer Reihe von Beispielen vor - mit einer kleinen Serie von Porträts von „Machern“ der Energiewende aus allen Regionen des Landes.

Heute im Interview: Rainer Doemen aus Remagen: „Klimaschutz ist auch Friedenssicherung!

Bisher erschienen:

Jochen Marwede, Hochspeyer: „Warm wohnen haben wir im Sack

Fabienne Mittmann, Klimaschutzmanagerin aus Speyer: Klimaschutz als Lebenseinstellung

Guido Dahm aus Ebertsheim: „Ehrenamtliches Engagement ist ganz wichtig!

Ferdinand Schneider aus Koblenz: Der Klimapilger

Gesamtübersicht des Newsletters