Neu gestalteter Windenergie-Lehrpfad auf Lettweiler Höhe eingeweiht

Das Nordpfälzer Bergland ist um eine touristische Attraktion reicher: Der Panorama-Höhenweg Windpark Lettweiler Höhe verbindet herrliche Weitblicke mit interessanten Fakten zur Windenergienutzung vor Ort. Auf zwei unterschiedlich langen Wegen inmitten des Windparks präsentieren zehn neu angelegte Infotafeln dem Wanderer interessante Details zur Windkraft. Der Panorama-Höhenweg ist unter Touristen längst kein Geheimtipp mehr. Als erster seiner Art in Rheinland-Pfalz wurde der Lehrpfad 2005 eröffnet. Nun wurden die zehn Hinweisschilder entlang des auf 382 Meter Höhe gelegenen Rundwanderweges vollständig aktualisiert. Seitdem ist viel passiert: 2013 wurde der bestehende Windpark um 13 Anlagen erweitert. Sie haben eine Gesamtleistung von mehr als 35 Megawatt und erzeugen jährlich mehr als 110 Millionen Kilowattstunden sauberen Strom – genug für circa 30.000 Haushalte. Das entspricht mehr als der Hälfte der Haushalte im Landkreis Bad Kreuznach.

 

Zurück zur Newsletter Gesamtansicht