Vortragsreihe zum Energiesparen in Kirchen ausgezeichnet

Die Vortragsreihe „Energiesparen – Tipps für Kirchengemeinden“ des Bistums Speyer, Katholischer Pfarrverband Kaiserslautern, und der Energieagentur Rheinland-Pfalz wurde im Rahmen der Kampagne „Gutes Leben. Für alle!“ als nachahmenswertes Projekt ausgezeichnet. 

Der Speyerer Weihbischof Otto Georgens nahm die Vortragsreihe beim 78. Katholikentag der Diözese Speyer Anfang Juli als Teilnehmerprojekt in die Kampagne auf und zeichnete sie als nachahmenswertes Projekt im Bereich Klima- und Umweltschutz mit einer Urkunde aus. Die dreiteilige Vortragsreihe „Energiesparen – Tipps für Kirchengemeinden“ endete am 22. Juli 2014 und hatte das Ziel, Kirchengemeinden beim Energiesparen zu unterstützen. Auf dem Programm standen die Themen Energieeffiziente Heizungstechnik und Beleuchtung sowie Grundlagen und Besonderheiten von Kirchenheizungen.

Ziel der Kampagne „Gutes Leben. Für alle!“ ist es, Alternativen zum bisherigen Lebensstil zu finden und auszuprobieren, wie sich ein geändertes Konsumverhalten vor Ort umsetzen lässt. Träger der Kampagne sind das Bistum Speyer, der Katholikenrat und das Hilfswerk Misereor.

Weitere Informationen zu Aktivitäten der Energieagentur Rheinland-Pfalz für Kirchen finden Sie hier.

Zurück zur Gesamtansicht Newsletter