Nationale Städtebauprojekte: Bis zum 20. Mai bewerben

Noch bis zum 20. Mai 2015 können Städte und Gemeinden Städtebauprojekte beim Bundesinstitut für Bau-, Stadt- und Raumforschung einreichen. Gefördert werden Vorschläge in den Kategorien energetische Maßnahmen und altersgerechter Umbau im Quartier, Grün in der Stadt sowie Denkmalschutz und UNESCO-Kulturerbe. Das Bundesbauministerium stellt dafür in diesem Jahr wieder 50 Millionen Euro bereit. Die Auswahl und Vergabe der Fördermittel sollen Mitte des Jahres erfolgen.