Kleiner Daumen, große Wirkung: Klimaschutz im Kindergarten

Der Verband Region Rhein-Neckar, die Energieagentur Rheinland-Pfalz und das NaturGut Ophoven haben 15 Kindertagesstätten aus der Metropolregion Rhein-Neckar mit dem Klima-Siegel für ihre Aktivitäten in Sachen Klimaschutz ausgezeichnet. Seit November 2014 setzen sich die ErzieherInnen und Kinder der teilnehmenden Einrichtungen mit Klimaschutz und Klimawandel auseinander. Dabei lernen die Kinder spielerisch, wie sie durch ihr Alltagsverhalten in der Kita oder zu Hause das Klima schützen können. Das ErzieherInnen-Team erhielt in einem Workshop der Energieagentur Rheinland-Pfalz bzw. vom Verband Region Rhein-Neckar Anleitungen für den ressourcenschonenden Umgang mit Strom, Wasser und Wärme für die Kita und zu Hause.

Nähere Informationen zum Kita-Projekt

Zurück zur Newsletter Gesamtansicht