Energieparcours auf Landesgartenschau jetzt noch attraktiver

Der Energieparcours auf der Landesgartenschau in Landau  hat Zuwachs bekommen und beschäftigt sich jetzt noch intensiver und spielerisch mit dem Thema „Nutzung von Bioenergie“. Im Umfeld Erneuerbarer Energien und wachsender Bevölkerung müssen wir überlegen, wie wir z.B. die Energie in Futterpflanzen wie dem Mais nutzen: für die Ernährung oder zur Stromerzeugung? Die Einsparung elektrischer Energie kann in Zukunft eventuell mehr Menschen ernähren. Beim Bioenergie-Modell können Besucher herausfinden, welche elektrischen Geräte für wie lange mit dem „biologischen“ Energiegehalt von Nahrungsmitteln und Bioenergiepflanzen „theoretisch“ betrieben werden können. Die Landesgartenschau ist noch bis zum 18. Oktober 2015 geöffnet.

Zum Energieparcours auf der Landesgartenschau

Zurück zur Newsletter Gesamtansicht