Aktionswoche: Vom 17. bis 24. September ist Rheinland-Pfalz voller Energie

Gutes für die Energiewende und den Klimaschutz tun und dabei Spaß haben: Das bietet die landesweite Aktionswoche „Rheinland-Pfalz: Ein Land voller Energie“ vom 17. bis 24. September 2016. Während der Aktionswoche stellen Energiewende-Akteure ihr Engagement für den Klimaschutz einer breiten Öffentlichkeit vor.

In diesem Jahr findet die Aktionswoche zum vierten Mal an vielen Orten in ganz Rheinland-Pfalz statt. Über 100 kostenlose Veranstaltungen warten auf die Besucher: Neben einer Führung durch die Energielandschaft Morbach oder eine Rangertour durch den Nationalpark Hunsrück-Hochwald stehen beispielsweise Fahrradtouren in Rheinhessen-Nahe und der Westpfalz sowie die Aktion „Rheinhessen kocht klimafreundlich“ in Ingelheim und ein Vortrag des ZDF-Chefmeteorologe, Dr. Gunther Tiersch, zum Thema „Der Klimawandel – Es geht um mehr als das Wetter“ in Nieder-Olm auf dem Programm. Außerdem bietet die Energieagentur gemeinsam mit Kooperationspartnern zahlreiche regionale Highlights an. Alle Veranstaltungen der Aktionswoche sind auf der Webseite der Energieagentur Rheinland-Pfalz unter www.energieagentur.rlp.de/aktionswoche mit komfortabler Suchfunktion nach Datum, Region und Veranstaltungstyp abrufbar.

Außerdem gibt die Energieagentur in diesem Jahr regionale Veranstaltungsflyer heraus, die alle Aktionen in einer Region bündeln. Diese können kostenfrei über die Landesenergieagentur bestellt werden. Und für die Social Media-Begeisterten: Die Aktionswoche „Rheinland-Pfalz: Ein Land voller Energie“ ist auch auf Facebook und Twitter zu finden.

 Zurück zur Newsletter-Gesamtansicht