Jahresbericht 2015: Energieagentur hat ihr Profil geschärft

Die Energieagentur Rheinland-Pfalz hat im März 2016 ihren Leitet Herunterladen der Datei einJahresbericht 2015 veröffentlicht. Er zeigt: Die Landesenergieagentur hat ihre Angebote für die Hauptzielgruppen Kommunen, Unternehmen und Bürger ausgeweitet und ihr Profil geschärft. Gerade die Ergebnisse der UN-Klimakonferenz in Paris machen deutlich, das auch auf Landes-, auf regionaler und lokaler Ebene weiter zu handeln ist. Der Jahresbericht 2015 macht deutlich, dass die Landesenergieagentur sehr gut aufgestellt ist, die Themen Energiewende und Klimaschutz für und mit ihren Zielgruppen Kommunen, Unternehmen und Bürger in 2016 weiter zu bearbeiten und für das Land Rheinland-Pfalz voranzubringen.

Dies gelingt ihr zum Beispiel mit dem Energieatlas Rheinland-Pfalz, der im Dezember 2015 als zentrales Datenportal für die Energiewende im Land online gegangen ist. Für Städte und Gemeinden bietet die Energieagentur mit dem Öffnet internen Link im aktuellen FensterPilotprojekt dena-EKM ein kommunales Energie- und Klimaschutzmanagement an. Zusammen mit der Deutschen Energie-Agentur stellt sie 14 rheinland-pfälzischen Kommunen kostenlose Werkzeuge bereit, die sie bei der Umsetzung ihres Energiemanagements unterstützen. Bauherren von Ein- und Zweifamilienhäusern konnten sich 2015 außerdem an dem landesweiten Wettbewerb „Öffnet internen Link im aktuellen FensterEnergieeffizientes Bauen und Wohnen“ in den drei Wettbewerbskategorien „Sanierung Mehrfamilienhaus“, „Sanierung Ein-/Zweifamilienhaus“ und „Neubau“ beteiligen: Die Energieagentur hat gemeinsam mit dem Netzwerk „Energieeffizientes Bauen und Wohnen“ sieben Bauherren ausgezeichnet und unter anderem die prämierten Gebäude in der Broschüre „Leitet Herunterladen der Datei einHäuser mit Gewinngarantie“ vorgestellt.

Dies sind nur einige der Projekte, die die Energieagentur Rheinland-Pfalz 2015 umgesetzt hat. Weitere Beispiele sowie Informationen zu den Aufgaben und Leistungen der Landesenergieagentur finden sich im Leitet Herunterladen der Datei einJahresbericht 2015 sowie auf der Öffnet internen Link im aktuellen FensterWebseite der Energieagentur.

Öffnet internen Link im aktuellen FensterZur Gesamtübersicht des Newsletters