Entwicklung von Geschäftsmodellen: Informationsangebot für Bürgerenergiegenossenschaften

Welche neuen Geschäftsmodelle gibt es für Energiegenossenschaften? Welche Kooperationspartner bieten sich für eine Zusammenarbeit an? Auf welche Faktoren sollten bei der Entwicklung eines Geschäftsmodells geachtet werden? Die Energieagentur Rheinland-Pfalz hat gemeinsam mit dem Landesnetzwerk BürgerEnergieGenossenschaften Rheinland-Pfalz e.V. (LaNEG) die Broschüre „Öffnet externen Link in neuem FensterNeue Geschäftsmodelle für Bürgerenergiegenossenschaften“ veröffentlicht, die auf diese und weitere Fragen konkrete Antworten liefert. Im Fokus der Publikation stehen Informationen zur Entwicklung von Geschäftsmodellen, neue Konzeptansätze sowie aktuelle und künftige Handlungsmöglichkeiten für Energiegenossenschaften, um mit der Energiewende in Bürgerhand weiterhin erfolgreich Akzente zu setzen. Außerdem stehen auf der Webseite der Energieagentur ergänzende Informationen zur Verfügung – beispielsweise zu aktuellen Praxisbeispielen, zu Entwicklungstrends oder zu gegenwärtigen rechtlichen Rahmenbedingungen von Energiegenossenschaften. In ausführlichen Experteninterviews geht es darüber hinaus um neue Kooperationsformen mit Öffnet externen Link in neuem FensterWohnungsunternehmen oder Öffnet externen Link in neuem FensterStadtwerken.

Öffnet internen Link im aktuellen FensterZur Gesamtübersicht des Newsletters