Erste landesweite ökumenische Fachtagung

Am 26. September 2015 findet die erste landesweite ökumenische Fachtagung für Kirchengemeinden und kirchliche Einrichtungen zu den Themen Energiesparen, Energieeffizienz und Erneuerbare Energien der Energieagentur Rheinland-Pfalz GmbH statt. Sie wird im Forum Vinzenz Pallotti in Vallendar ausgerichtet und hat zum Ziel, einmal im Jahr alle kirchlichen Akteure, die an der Energiewende in Rheinland-Pfalz beteiligt sind, zusammenzubringen.

Die ganztägige Veranstaltung steht unter dem Motto „Kirchen leben Klimaschutz“ und findet während der im thematischen Kontext stehenden ökumenischen Schöpfungszeit statt. Während der Tagung werden Möglichkeiten vorgestellt, mit denen Kirchengemeinden Energieeinsparpotenziale in kirchlichen Liegenschaften identifizieren können. Zum Beispiel stehen die Themen Energieeffizienz in kirchlichen Gebäuden, energieeffiziente Beleuchtung und Heizungstechnik sowie umweltfreundliche Beschaffung auf dem Programm. Praxisbeispiele zeigen, wie Kirchengemeinden selbst aktiv werden können, sinnvoll mit Energie umzugehen und gleichzeitig einen Beitrag zur Entlastung des Kirchenbudgets zu leisten.

Die Energieagentur Rheinland-Pfalz organisiert die Fachtagung in Kooperation mit der Evangelischen Kirche der Pfalz und im Rheinland, in Hessen und Nassau sowie den Katholischen Bistümern Limburg, Mainz, Speyer und Trier. Weitere Kooperationspartner sind das Umweltnetzwerk Kirche Rhein-Mosel e.V. und die Bank für Kirche und Diakonie.

Detaillierte Informationen zu der Fachtagung der Energieagentur Rheinland-Pfalz erhalten Sie in Kürze auf unserer Webseite. Ansprechpartnerin bei der Energieagentur Rheinland-Pfalz ist Claudia Lill unter claudia.lill(at)energieagentur.rlp(dot)de oder 0631/20575-7144.

 

Zurück zur Newsletter-Gesamtansicht