01.08.2018

Regionalforum: Elektromobil durch die Pfalz - am 21. August 2018 in Neustadt a.d. Weinstraße

Leitet Herunterladen der Datei einFlyerdownload  - Zur Anmeldung

Veranstaltungsort

Struktur- und Genehmigungsdirektion Süd
Friedrich-Ebert-Straße 14
67433 Neustadt an der Weinstraße

Fahren Sie mit Ihrem Auto schon  abgasfrei und leise oder „brummen“ Sie noch?

Damit Klimaschutz und Energiewende gelingen können, müssen auch im Verkehr die Emissionen reduziert werden. In der überwiegend ländlich geprägten Pfalz wird der Individualverkehr nur schwer ersetzbar sein, aber: Eine Möglichkeit, vor allem lokale Emissionen (Kohlendioxid und Stickoxide) zu verringern, bietet der Umstieg von Verbrennungs- auf Elektroantriebe. Wie Kommunen und Unternehmen umsteigen können, zeigt die halbtägige Veranstaltung „Elektromobil durch die Pfalz“ auf. Gemeinsam mit Ihnen wollen wir Fragen diskutieren wie:

·         Wann sind Elektroautos sinnvoll?

·         Wie weit komme ich mit einem Elektroauto?

·         Wie betanke ich ein Elektroauto, worauf muss ich achten?

·         Ist der Einsatz von Elektroautos ökologisch?

·         Wann ist ein Elektroauto wirtschaftlich?

·         Was gilt es speziell in unserer Region zu beachten?

Mit Erfahrungsberichten und Praxisbeispielen geben wir Anregungen für die Anschaffung und den Einsatz von batterieelektrisch betriebenen Fahrzeugen in Kommunen und Unternehmen.

Und wer wüsste besser, was die Pfälzer in Sachen "Energiewende" bewegt und bewegen können, als ein ausgewiesener Kenner des pfälzischen Lebensgefühls, nämlich Dr. Christian Habekost alias CHAKO. Er wird über den pfälzischen Umgang mit Energie im Allgemeinen und die Energiewende im Besonderen sprechen.

 

PROGRAMM

13:00  Begrüßung

Prof. Dr. Hans-Jürgen Seimetz, Präsident der Struktur- und Genehmigungsdirektion Süd

Thomas Pensel, Geschäftsführer der Energieagentur Rheinland-Pfalz

 

13:15   Erfahrungen aus Sicht eines Elektromobilisten

Matthias Leonhardt, Electric Vehicles Rhein-Neckar

 

13:40   Interview: Elektromobilität in Kommunen: vom Antrag bis zur Beschaffung

Torsten Bechtel, Bürgermeister Stadt Wachenheim

Jochen Marwede, ehrenamtlicher Klimaschutzmanager Ortsgemeinde Hochspeyer

 

14:00   Die Pfälzer entdecken die Energiewende

Dr. Christian Habekost (alias CHAKO) – De Weeschwie’sch-MÄN

 

PAUSE

 

15:30   Zukunft der Elektromobilität in Rheinland-Pfalz

Andy Becht, Staatssekretär im Ministerium für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau

 

15:45   Steigerung der Arbeitgeber-Attraktivität mit dem Mega-Trend eMobilität – Instrument der Mitarbeiter-Gewinnung & Mitarbeiter-Bindung

Prof. Horst-Richard Jekel, Geschäftsführer SPPC Group im Geschäftsfeld Mobilität

 

16:10   Elektro-Tankstellen in Kommunen

Andreas Memmer, Pfalzwerke

 

16:30   HELLO – flottenübergreifendes Carsharing für Kommunen und Unternehmen

Luise Markert, Metropolregion Rhein-Neckar GmbH

 

16:50   E-Bike-Kampagne des Bezirksverbands Pfalz

Antonia Müller-Ruff, Bezirksverband Pfalz